Dipl. Ing. Jutta Koehler
  Meisterin im Usui-System der Reiki-Heilung   
---------------------------------------------------------------
Am Turmsberg 51      38122 Braunschweig
Tel.: 0531 / 28 70 44
 
 
 
 

Persönliches

  • Jutta Koehler
  • gebürtige Lübeckerin
  • Jahrgang 1954
  • 1973 Abitur
  • Maschinenbau-Studium in Clausthal-Zellerfeld und Braunschweig
  • 14 Jahre als Diplom-Ingenieurin in der Erwachsenenbildung tätig gewesen
  • Mutter und Großmutter
  • in zweiter Ehe glücklich verheiratet
  • seit 1993 Reiki-Meisterin
    in der Linie Mikao Usui - Phyllis Lei Furumoto
  • seit 1997 von InnerLinks anerkannte Spielleiterin
    für "das Spiel der Wandlung®"
  • seit 2004 Heilpraktikerin

Foto: Nina Stiller

Durch ein schmerzliches persönliches Erlebnis wurde ich 1988 aufgerüttelt. Mir wurde deutlich, dass ich mich selbst überhaupt nicht kannte. Mit der brennenden Frage "Wer bin ich?" machte ich mich auf die Suche. Im Jahre 1990 fiel mir ein Faltblatt über Reiki in die Hände. Vieles, was dort stand, klang für mich viel zu schön, um wahr zu sein. Gleichwohl besuchte ich 3 Monate später im Februar 1991 voller Skepsis ein Reiki-I-Seminar. Dass meine Skepsis unbegründet war, erkennen Sie wohl am deutlichsten daran, dass ich seit Dezember 1993 Reiki-Meisterin bin und seit 1996 meinen Beruf als Diplom-Ingenieurin nicht mehr ausübe. Um meine Zeit ganz der Arbeit mit Reiki widmen zu können, bin ich also zu einer "hauptberuflichen" Reiki-Meisterin geworden.
Es waren nicht Worte, die mich überzeugt haben, sonder die vielfältigen Erfahrungen, die ich mit Reiki machen durfte und immer noch mache. So wurde mir z.B. schon in meinem Reiki-I-Seminar ein einschränkender Glaubensatzt deutlich und kurz nach dem Seminar lösten sich Ängste und veränderte sich mein Ess-Verhalten. Heute gibt es für mich keinen Tag, ohne dass ich Reiki für mich nutze.

Nach zweijähriger Ausbildung wurde ich 1993 von Dr. Evelyn Schärer in direkter Linie über Phyllis Lei Furumoto, Hawayo Takata, Dr. Chujiro Hayashi zu Dr. Mikao Usui zur Meisterin initiiert und befähigt, Reiki-Einweihungen durchzuführen und Reiki-Seminare für den 1. und 2.Grad zu leiten. Im 14ten Jahr meiner Reiki-Meisterschaft -2007- habe ich die Aufgabe und Verantwortung übernommen, Reiki-Meister/innen auszubilden und einzuweihen.

Fortbildungen:
    1997  die Seminare "Usui I und II" mit Phyllis Lei Furumoto und Paul David Mitchell*
    2001  den "Reiki-Prinzipien-Tag" mit Paul David Mitchell
    2004  Abschluß meiner Heilpraktiker-Ausbildung
              Siehe dazu den Hinweis unter dem Menuepunkt "Behandlungen"

*Paul David Mitchell dient dem System als "Head oft the Discipline" und lehrt als Reiki-Meister in Deutschland sowie in den USA. Er begleitete Phyllis Furumoto darin, die Ausdrucksform von Usui Shiki Ryoho zu definieren und in Worte zu fassen.

Meine Aufgabe und innere Verpflichtung als Meisterin im Usui-System der Reiki-Heilung sehe ich darin, Reiki pur und unvermischt mit anderen Methoden zu nutzen und anzubieten, das Wissen und die Wahrheit in der Form und der Essenz zu suchen und zu halten, daran zu wachsen und zu lernen und die Integrität des Systems zu bewahren, damit die unzähligen Gaben der Methode für uns auch weiterhin erreichbar bleiben.

Als einweihende Reiki-Meisterin garantiere ich Ihnen, dass die Reiki-Einstimmungen bei jedem Menschen wirken, unabhängig vom Alter, der Bildung, der Konfession, den Lebensumständen , ja selbst bei dem größten Skeptiker. Die Reiki-Einstimmungen sind grundsätzlich an keine Bedingungen geknüpft, außer Ihrem "JA", der Bereitschaft, Reiki in ihr Leben zu nehmen. Gleichwohl empfehle ich ein Reiki-Seminar insbesondere solchen Menschen, die ihr Leben im wahrsten Sinne des Wortes selbstverantwortlich in die Hände nehmen wollen und die bereit und offen für grundlegende Veränderungen in ihrem Leben sind.

 

home